Rhesi wird konkret

Nach acht Jahren Planung haben die Verantwortlichen für Rhesi (Rhein – Erholung und Sicherheit) im September das «Generelle Projekt» für die Aufweitungen des Alpenrheins zwischen der Illmündung und dem Bodensee

Share
Rheinaufweitungen an der 2. Triennale der Bildenden Kunst

Die 2. Triennale der Bildenden Kunst, ein Projekt von visarte.liechtenstein, zeigt vom 26. August bis zum 6. Oktober 2018 künstlerische Positionen aus Liechtenstein. An der Triennale beteiligen sich insgesamt acht

Share
Dingolfing  – weitere Renaturierung an der Isar (Bayern)

Die kanalisierte Isar im Stadtgebiet von Dingolfing wurde die letzten Monate aufwändig renaturiert. Mit den neuen Kiesflächen sind wertvolle Lebensräume für Pflanzen und Tiere entstanden. Unlängst wurde die Eröffnung der

Share
Rheinaufweitungen: Erholung in der Nähe

Was erwarten die Menschen von attraktiven Naherholungsgebieten? Eine Studie der HSR Hochschule für Technik Rapperswil (SG) ist dieser Frage wissenschaftlich nachgegangen. Sie liefert wichtige Hinweise für die Planung und Gestaltung

Share
Rhy-Fäscht-Vorschau: Doppelseite in der LieWo vom 24. Juni 2018

Nicht nur das Rhy-Fäscht-Programm findet sich auf dieser Doppelseite, sondern auch die Aussagen von fünf Bürgermeistern, Gemeindepräsidenten, Stadtpräsidenten, warum sie für Rheinaufweitungen sind. Zur LieWo-Doppelseite (24. Juni 2018)

Share
Aufweitung Sargans: Informationsabend am 13. Juni

Der Gemeinderat von Sargans lädt unter dem Motto „Unser Rhein – unsere Zukunft“ zu einem Informationsabend ein. Mittwoch, 13. Juni 2018 um 19.30 Uhr in der Aula des Oberstufenzentrums Sargans

Share
Es kommt Bewegung in die Rheinaufweitungen – auch in Liechtenstein

Am 16. Mai 2018 informiert die Regierung über die Pläne zur Rheindammsanierung. Die Regierung plant, bis spätestens Ende 2020 ein Vorprojekt zur Dammsanierung vorlegen wird, in welchem die aus geotechnischer

Share
Werkstatt Faire Zukunft fordert rasche Schritte für einen lebendigen und sicheren Alpenrhein

Die Werkstatt Faire Zukunft hat in den letzten Jahren viel Informationsarbeit zu den Rheinaufweitungen geleistet. Sie ist der Meinung, dass Liechtenstein nicht tatenlos zusehen darf, wie die Nachbarländer umsetzen, was

Share
24. Mai: Film über Rhoneaufweitungen und Gespräch mit Regisseurin im Takino

24. Mai 2018, 18.30 Uhr: «Dans le lit du Rhône», anschliessend Aperitif und Gespräch mit der Regisseurin Mélanie Pitteloud. Einheitseintritt 10 CHF Eine Veranstaltung der Werkstatt Faire Zukunft in Zusammenarbeit

Share

Sonntag, 1. Juli, 10-18 Uhr: Das Rhy-Fäscht 2018 Das Rhyfäscht 2018 wird wieder ein grosses Fest für Familien und für Freundinnen und Freunde der Rheinaufweitungen. Um 13.30 Uhr gibt es

Share